MIT KV Nienburg und Diepholz – „Spargel satt!“ mit Dr. Carsten Linnemann MdB auf Spargelhof Thiermann

24.05.2019

Über 300 Interessierte konnte der Kreisvorsitzende der Nienburger Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU, der Landtagsabgeordnete Karsten Heineking, anlässlich des 10. Spargelessens mit Politik auf dem Spargelhof Thiermann in Scharringhausen begrüßen.

Firmenchef Heinrich Thiermann (7. von rechts) stellte persönlich sein Unternehmen vor. Carsten Linnemann MdB (ganz links im Bild) mit dem Landtagsfraktionsarbeitskreis Wirtschaft, Verkehr, Häfen und Schifffart. Dabei auch der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban (8. von links). Fotos: Andreas Sobotta – Veröffentlichung honorarfrei
Firmenchef Heinrich Thiermann (7. von rechts) stellte persönlich sein Unternehmen vor. Carsten Linnemann MdB (ganz links im Bild) mit dem Landtagsfraktionsarbeitskreis Wirtschaft, Verkehr, Häfen und Schifffart. Dabei auch der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban (8. von links). Fotos: Andreas Sobotta – Veröffentlichung honorarfrei

Über 300 Interessierte konnte der Kreisvorsitzende der Nienburger Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU, der Landtagsabgeordnete Karsten Heineking, anlässlich des 10. Spargelessens mit Politik auf dem Spargelhof Thiermann in Scharringhausen begrüßen.

Zahlreiche Prominenz aus der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik waren der Einladung gefolgt, unter ihnen der Landrat des Kreises Diepholz, Cord Bockhop, der Landrat des Landkreises Nienburg, Detlef Kohlmeier, der vormalige Landtagsvizepräsident Karl-Heinz Klare, die Bundestagsabgeordneten Axel Knoerig und Maik Beermann, der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, und Dietmar Reddig, Bezirksvorsitzender der MIT Hannover. Die CDU-Landtagsfraktionsarbeitskreise Wirtschaft und Verkehr sowie Häfen und Schifffahrt waren mit zahlreichen Abgeordneten personell stark vertreten. Hauptreferent in diesem Jahr war der Bundesvorsitzende der MIT Deutschlands, Dr. Carsten Linnemann MdB, der auch stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist.
Grußworte hielten die Landräte Bockhop und Kohlmeier, der Samtgemeindebürger-meister von Kirchdorf, Heinrich Kammacher und Tilman Kuban.

Dr. Carsten Linnemann MdB hob die Bedeutung der Themen Heimat und Bindung hervor.

Er setzte sich für ein generelles einjähriges Pflichtjahr ein. Angesichts gesellschaftlicher Umbrüche habe Rechtstaatlichkeit nicht mit Rechtsruck zu tun, betonte Linnemann.

China sei keine verlängerte Werkbank mehr, sondern einer unserer wirtschaftlichen Konkurrenten. Die Chinesen würden nicht nur Flughäfen bauen, sondern diese auch eröffnen.
Linnemann kündigte die Wiedereinführung des Meisterbriefes für bestimmte Gewerke an. Ein entsprechender Gesetzesentwurf werde im Herbst 2019 vorliegen.

Mittelständler im gesamten Bundesgebiet ständen überall unter sozialer Kontrolle. Diese gesellschaftliche Bindung sei verbreiteter als in anderen europäischen Ländern.

Die Ausführungen des MIT-Bundesvorsitzenden kamen bei den über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gut an.
Die Ausführungen des MIT-Bundesvorsitzenden kamen bei den über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gut an.


MIT Hannover Land

MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU in Niedersachsen

Sven Jagata
Schwarmstedter Str. 17
30900 Wedemark

Sie erreichen uns wie folgt:
Telefon: +49 511 27991-23
Fax: +49 511 27991-24
E-Mail:  info@mittelstand-niedersachsen.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 
 

Powered by Weblication® CMS

Kreative Kommunikation - Sven Jagata
 
 

MIT Hannover Land